GRG e.V. 
GIZ -Rückkehrergemeinschaft 

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Unser Team

Hubert Fertig

Hubert Fertig

Position Vorstand

Beschreibung Nach Abschluß meiner Ausbildung zum Fernemeldehandwerker bei der damaligen Deutschen Bundespost beendete ich 1972 das Studium der Nachrichtentechnik. Meine beruflich Laufbahn begann ich als Bauleiter/Vertreter des Bezirksbauführers beim Fernmeldeamt Mannheim. Im Anschluss daran wechselte ich in die Datenvermittlungstechnik EDS. Da in Saudi Arabien diese Technik eingeführt wurde, war ich von 1981 – 1984 als Regional Engineer South/West-Region für Operation and Maintenance verantwortlich. 1986 – 1987 leitete ich als Projektmanager/Consultant das von der KfW finanzierte „Telex-Expansion-Projekt PERUMTEL“ in Indonesien. Nach Beendigung des Einsatzes erlangte ich die Lehrbefähigung gemäß Berufsbildungsgesetz. Als Manager Training and Research beim FTZ (Fernmeldetechnisches Zentralamt der Deutsche Bundespost) in Darmstadt entwickelten wir in internationaler Kooperation als „Member of the ITU Regional Working Group“ neue Medien für das Training. Der weitere Weg führte dann wieder nach Saudi Arabien, wo ich von 1991 – 1995 im Rahmen des Saudization Programms als Course Developer und Instructor eingesetzt war. 1998 berief mich die UNDP als Chief Technical Adviser ALTTC nach Indien. Ab 1999 beschäftigte ich mich als „Manager International Satellite Systems“ im FTZ mit der Beschaffung von Raumsegment und war als „Member of the EUTELSAT TPC Commitee“ (Technical Planning Committee) mit der internationalen Koordination neuer Satelliten Systeme betraut. Von 2001 bis 2003 wurde mir von der GTZ die Position „Adviser Satellite“ bei STC in Saudi Arabien übertragen. Die GRG bietet die Möglichkeit von den Erfahrungen Gleichgesinnter zu lernen, um so sich auch auf diesem Wege weiterzuentwickeln; denn nur wer immer wieder sein Denken und Tun in Frage stellt, kann kreativ die Zukunft mitgestalten.

Manuel Goße

Manuel Goße

Position Vorstand

Beschreibung Unternehmens- und Organisationsentwickler, Systemdesigner, Mediator, Business-Coach, ev. Diakon, Dipl. Sozialpädagoge. Seit 2002 selbstständig als Trainer, Mediator, Coach sowie in Supervision und Organisationsberatung. Zu meinem beruflichen Hintergrund gehört die Geschäftsführung einer russischen Aktiengesellschaft und Abteilungsleitung für Wirkungsmonitoring und Regionalprojekte in Saratow und Moskau /Russland im Auftrag der deutschen Bundesregierung. Neben umfangreichen Erfahrungen u.a. in der Geschäftsleitung eines mittelständischen sozialen Wirtschaftsunternehmens mit über 150 Mitarbeitenden verfüge ich über profunde Kenntnisse verschiedenster sozialer Arbeitsfelder (Menschen mit Behinderungen, Menschen mit Migrationshintergrund, Jugendamt, Kinder und Jugendarbeit, Strafvollzug, Senioren etc.). Link zur Hompepage, siehe vertikales Hauptmenü rechts unten.

Dr. Bruno Schuler

Dr. Bruno Schuler

Position Vorstand

Beschreibung Studium der Biologie und Spezialisierung im Pflanzenschutz (Phytomedizin), Promotion (Dr. rer. nat.). Etwa 40 Jahre Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit (EZ), beginnend in Marokko. Von 1981 bis 2016 am internationalen Bildungszentrum der EZ in Feldafing am Starnberger See in verschiedenen Funktionen für die Planung, Durchführung und Evaluierung von Weiterbildungsprogrammen sowie Beratungsaktivitäten zuständig. Bis 2002 Konzeption und Koordinierung von Weiterbildungsprogrammen für Fach- und Führungskräfte einschl. GTZ-Counterparts aus Partnerländern im Auftrag des BMZ in den Bereichen Pflanzenschutz, Nacherntemanagement und Nahrungsmittelsicherheit – sowohl in Deutschland wie in zahlreichen Ländern in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Weitere Programme (Auszug): Leitung von Dialog- und Trainingsprogrammen der Organisations- und Personalentwicklung (Human Capacity Development) zu den Themen Chemikalienmanagement, Verbraucherschutz, Lebensmittelstandards. Leitung von Programmen zur Weiterbildung von Fachleuten (Agrarbereich, ländliche Entwicklung) zu qualifizierten Moderatoren und Trainern in den Ländern der MENA-Region (Naher Osten, Nordafrika) in Zusammenarbeit mit „Internationaler Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung“ (IFAD), Rom. Zeitweise Förderung des internen Qualitätsmanagements und Beratung für Öffentlich-private Partnerschaften (PPP). Berater im GIZ-Sektorvorhaben „Nachhaltige Landwirtschaft“ und als Mitarbeiter im Fach- und Methodenbereich (FMB) u.a. mit Prozessen der internationalen Ausschreibung und Vergabe von Leistungen an Konsortien befasst. Seit 2017 Rentner. Erste Teilnahme an einem Seminar der GRG (GGRG) 2003, Mitglied seit 2010, 2016 als Beirat berufen und seit 2017 Vorstandsmitglied. 2016 Unterstützung der Seminargestaltung und seit 2017 federführende Konzeption und Organisation der GRG-Seminare.

Wolfgang Schmeling

Wolfgang Schmeling

Position Schatzmeister

Beschreibung Bitte beschreiben Sie kurz Ihre bisherigen Karrierestationen und Ihre aktuellen Aufgaben und Zuständigkeiten.




Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!